Öko-Sickerpflaster

Überall dort wo eine Flächenbefestigung erfolgen soll gilt es zunächst abzuwägen, ob Ökopflaster eingebaut werden kann um einer vollflächigen Versiegelung vorzubeugen. Durch die Verwendung von Ökopflaster kann auftretender Niederschlag direkt vor Ort versickern. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass der Unterbau, die Pflasterbettung und auch das Fugenmaterial entsprechend abgestimmt werden, damit eine wirkungs- volle Versickerung erfolgen kann. Das Feiter-Programm zur ökologischen Flächenbefestigung beinhaltet zahlreiche Möglichkeiten. Rechteck-, Quadrat- und Doppel-T-Ökopflaster mit Aussparungen und zusätzlichem Kammersystem auf der Steinunterseite, leiten den Niederschlag sicher ins Erdreich und sind gut begeh- und befahrbar. Dies gilt auch für Öko-Sickerpflaster.

Produktfarben/Oberflächen

  • grau
  • anthrazit

Öko-Sickerpflaster, 8 cm Steindicke

Ausführung: haufwerksporiges Betongefüge nach DIN 18507:2012-08, ca. Gewicht 155 kg/m², gefast, Abstandhalter mit Verschiebesicherung bei Format 20 x 10 x 8 cm

L/B/H in cm
10 x 10 x 8
  • Technik
    ca. Stück m2 Stück Lage
    100 90

    LIEFERBARE FARBEN:

    grau, anthrazit

  • Preis + MwSt.

    14,00 €/m² (grau)
    16,00 €/m² (anthrazit)

L/B/H in cm
20 x 10 x 8
  • Technik
    ca. Stück m2 Stück Lage
    50 44

    LIEFERBARE FARBEN:

    grau, anthrazit

  • Preis + MwSt.

    12,00 €/m² (grau)
    14,00 €/m² (anthrazit)

Merkliste