Natursteine kaufen

Natursteine

Natursteinplatten und Blockstufen

Natursteinpflaster

Natursteinpalisaden

Natursteinstelen, Randsteine

Naturstein Trockenmauer

Natursteinsplitte

Natursteine für einen naturnahen Garten

Natursteine sind eine hervorragende Wahl für den Außenbereich. Ganz gleich, ob im Garten oder rund ums Haus: Natursteine sind beständig, unverfälscht, robust und zugleich zeitlos schön. Das Material ist ein dekoratives Multitalent bei der individuellen und zeitgemäßen Gestaltung von Außenbereichen und Gärten. Mit hochwertigen Natursteinprodukten können Sie Gartenwege anlegen, Terrassen realisieren oder individuelle Gestaltungselemente schaffen, die in Ihrem Außenbereich Akzente setzen und Räume schaffen, in denen man sich gerne aufhält. Bei Feiter können Sie Natursteine direkt vom Hersteller kaufen. Darüber hinaus können Sie sich hier über die verschiedenen Aspekte informieren, die Natursteine auszeichnen und wie Sie diese zur Gestaltung Ihres Außenareals nutzen können.

Natursteine

Was zeichnet Naturstein aus?

Natursteinprodukte zeichnen sich durch eine individuelle Optik aus. Jeder einzelne Stein ist ein von der Natur über Jahre geschaffenes Unikat, dementsprechend ist jeder Stein anders. Das bedeutet, dass Sie mit Natursteinen spannende Projekte realisieren können und von vielen anderen Eigenschaften profitieren. Beispielsweise von ihrer enormen Farbstabilität, gepaart mit einer hohen Lebensdauer. Zudem sind Natursteine in der Regel wesentlich pflegeleichter als beispielsweise Steine, die industriell aus dem Baustoff Beton hergestellt wurden. Denn aufgrund ihrer Dichte hemmen Natursteine das Wachstum von Algen und Moos effektiv. Sie und Ihr Außenbereich profitieren ebenfalls von der sehr guten Witterungsbeständigkeit. Ein weiterer Grund, warum Bauherren und Gartenbesitzer gerne naturbelassene Steine wählen, ist die Vielfältigkeit an Formaten. So können Sie mit Natursteinen in ihrer natürlichen, gebrochenen Form kreativ eigene Muster legen, da kein Stein dem anderen gleicht.

Unterschiede zwischen den Gesteinsarten

Wenn Sie Naturstein kaufen möchten, haben Sie eine reichhaltige Auswahl an Gesteinsarten, die sich in ihrer Anmutung unterscheiden. Generell kann man dunklere und hellere Natursteinarten unterscheiden. Wenn Sie dunkele Natursteine für Ihren Garten möchten, wählen Sie Gabbro oder Basalt. Basaltsteine verfügen beispielsweise über eine sehr hohe Dichte, die sie extrem belastbar und langlebig macht. Dem steht Gabbro in nichts nach, denn das magmatische Gestein ist – wie auch Basalt – äußerst verwitterungsbeständig. Wenn Sie hellere Gesteinsarten bevorzugen und beispielsweise mediterranes Kleinod schaffen möchten, sind Granit, Porphyr und Florenza Quarzit eine gute Wahl. Granit beispielsweise verfügt über eine körnige Struktur, ist sehr hart und verrottet nicht. Porphy und Florenza Quarzit können eine reiche Farbpalette annehmen und auch bunt gebändert sein.

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf

Das Wundervolle an Natursteinen ist, dass sie unkomplizierte und pflegeleichte Alleskönner sind. Gerade im Garten oder im Außenbereich fühlen sich robuste Natursteinprodukte pudelwohl. Als Bauherr oder Gartenbesitzer profitieren Sie von den gestalterischen Vorteilen, die Ihnen Natursteinprodukte bieten. So können Sie mit Ihrer Kreativität und mit Natursteinen die Ausstrahlung und Optik Ihres Gartens maßgeblich beeinflussen und ihm eine individuelle Note nach Ihren Vorstellungen und Wünschen geben. Beispielsweise indem Sie einen dekorativen Natursteingarten anlegen, mit unterschiedlichen Natursteinplatten Ihre Terrasse gestalten, einen Gartenweg realisieren oder wasserführende Garten- und Außenbereiche wie einen Teich, Pool oder Bach natürlich aufwerten. Kurzum: Natursteinprodukte werden Ihren Wünschen nach Individualität und Exklusivität vermutlich am besten gerecht.

Natursteinmauer, Natursteinplatten & Co

Individuelle Farbspiele, aufregende Strukturen und eine hohe Lebensdauer zeichnen unsere Natursteinprodukte aus. Und obwohl sich die robusten, luxuriösen Unikate für viele Anwendungsbereiche anbieten, zählen der Bau einer Natursteinmauer oder die Nutzung von Natursteinplatten für die Terrasse zu den beliebtesten Verwendungszwecken. Gerade Trockenmauern aus Naturstein haben eine lange Tradition. Und das aus guten Gründen: Bedingt durch unterschiedliche Steingrößen, Farben und Gesteinsarten, entstehen in Ihrem Außenbereich einzigartige Bauelemente in natürlicher Optik, die ebenfalls neue Lebensräume für Flora und Fauna schaffen. Denn in den offenen Fugen einer Natursteinmauer kann ein kleines Biotop für nützliche Kleintiere und viele Pflanzenarten entstehen. Natursteinplatten hingegen finden Verwendung bei dem Anlegen eines Gartenweges oder bei der Realisierung einer Terrasse. Auch hier profitieren Sie von den zeitlosen und ausdrucksstarken Eigenschaften der robusten Gesteine. Ganz gleich, ob Sie eine Natursteinmauer bauen, Natursteinplatten für individuelle und widerstandsfähige Flächen im Gartenbereich nutzen oder einfach nur Ihrer Kreativität freien Lauf lassen möchten: Bei Feiter finden Sie ein zeitloses und ausdrucksstarkes Sortiment an Natursteinprodukten.

Weitere Informationen

Trockenmauern anlegen

Skizze eines Gartenwegs

Gartenwege

Sie haben Fragen zum Kauf von Natursteinen?

Die beantworten wir Ihnen gerne! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder Ihren Anruf.

Menü